Miscanthus sinensis 'Strictus' ᐅ Zebragras | Plantaddiction
Dein perfektes Pflanzen-Match!
Ab 30 € versandkostenfrei
Sorgfältig ausgewähltes Sortiment
Wir sind immer für dich da!
Zebragras  (Miscanthus sinensis 'Strictus')
19,95 €
Pflanze ohne Übertopf
Inhalt: 1

inkl. MwSt. Ab 30 € versandkostenfrei

Pflanze ohne Übertopf
     

Zebragras  (Miscanthus sinensis 'Strictus')

Jeder Halm hats in sich
Vergiss das typische Wiesengras - hier kommt unser aufregendes Zebragras! Dieses wilde Zebra stammt aus China und wird deswegen auch gern Chinaschilf genannt. Botanisch heißt es übrigens Miscanthus sinensis 'Strictus‘...Aber was reden wir hier über Namen, wir sollten über den Look sprechen! Gestreift (wie ein Zebra), geringelt oder einfach nur Wow - die grüngelben Halme sind ein absoluter Hingucker!
19,95 €
Pflanze ohne Übertopf
Inhalt: 1

inkl. MwSt. Ab 30 € versandkostenfrei

Versand: 2-4 Werktage. Mit Winterverpackung (inkl. Heatpack)

Wähle einen Größe:

Auswahl zurücksetzen
Direkt mit passendem Topf shoppen:
ohne Topf
Tontopf Classico (Terracotta)
12,95 €
Topfgröße: 19 cm
Wird im Topf etwa 1-1,5 Meter hoch
Mag's gerne hell, sogar auch Sonne
Liebt die Aussicht von deinem Balkon

Zebragras - Das Gras im Ringellook

Das ist unser Zebragras

Das heimische Verbreitungsgebiet des Miscanthus sinensis reicht von China bis Malaisen. Aber auch in Japan, Korea und Thailand ist das Zebragras (oder Zebraschilf) groß geworden. Apropos groß - das Gras kann eine stattliche Größe von 1,5 m erreichen. Du brauchst also nur ein feines Plätzchen, wo das Zebragras hoch hinauswachsen kann, denn es wächst eben nur aufrecht und nicht wirklich in die Breite, ein schlankes Zebra eben!

Das solltest du beachten: Aktuell erwachen unsere Gräser aus dem Winterschlaf und haben daher ein paar braune Spitzen. Falls du dich also wunderst, wieso dein Gras etwas wilder aussieht - das ist ganz normal!

So machst du es glücklich

Suche deinem Zebragras zuallererst ein wunderschönes Plätzchen im Freien, am besten mit etwas Sonne! Denn je heller es steht, desto deutlicher kommen die Zebrastreifen zum Vorschein. Falls du keinen Sonnenplatz im Süden freihast, ist das gar nicht dramatisch, im Halbschatten fühlt sich dein Miscanthus sinensis auch sehr wohl. Das Zebragras wird übrigens auch gerne Stachelschweingras, Chinagras oder Chinaschilf genannt. Damit die grün gelb gestreiften Halme immer fröhlich aussehen, solltest du dein Zebragras regelmäßig mit einem Schluck Wasser versorgen. An einem sehr sonnigen Platz musst du im Sommer eventuell täglich zur Gießkanne greifen und es durchdringend gießen. Neben einem guten Drink wünscht sich dein Zebragras natürlich auch etwas zu futtern. Von April bis September darfst du es alle 2 Wochen mit etwas Flüssigdünger versorgen. Das Miscanthus sinensis 'Strictus' gilt zwar als winterhart, im Herbst solltest du die Halme aber bitte wie ein Zopf zusammenbinden. Dann hat dein Zebragras eine schöne Frisur und kann sich viel besser an das feuchtkalte Wetter gewöhnen. Sobald es wirklich frostig wird, musst du den Topf etwas einpacken, damit die Wurzeln nicht erfrieren. Wenn ihr beiden dann den Winter überstanden habt, greifst du im Frühjahr (ab April) am besten direkt zur Schere und befreist dein Zebragras von der winterlichen Sturmfrisur. Du wirst sehen, dass dein Miscanthus ganz flott wieder neu austreiben wird und dir erneut den hübschen Ringellook präsentiert. Trage beim Rückschnitt am besten Handschuhe, denn die Halme können manchmal etwas scharfkantig sein. Damit das Zebragras im Ringellook direkt durchstarten kann, solltest du es nach Erhalt in ein großes Gefäß setzen. Ein Durchmesser von etwa 40-50 cm ist hier absolut ausreichend. Verwende zum Einpflanzen bitte eine gute Kübelpflanzenerde. Du bist stolzer Besitzer eines Gartens? Na prima, dann setz dein Gras direkt in die Erde! Dazu gräbst du ein tiefes Loch, welches circa 30 cm breit und tief ist und füllst es mit guter Pflanzerde. Dein Zebragras hast du vor dem Einsetzen am besten einmal in Wasser getränkt, damit der Erdballen gut nass ist, bevor es ins neue Zuhause geht. Hier raten wir dir übrigens zu einem Langzeitdünger, den wendest du meist ein bis zweimal pro Saison an, beachte am besten die Empfehlung des Herstellers.

Was braucht dein Zebragras?

Helles Plätzchen
Mag es am liebsten sonnig bis halbschattig.
Regelmäßig Nährstoffe
Von April bis September alle 2 Wochen mit Flüssigdünger versorgen. Ausgepflanzt im Garten: Im Frühjahr einen Langzeitdünger anwenden.
Regelmäßig gießen
Circa einmal die Woche gießen. Im Sommer eventuell sogar täglich!
Winterhartes Kerlchen
Trotzdem im Herbst zusammenbinden und den Topf etwas einpacken.
Umtopfen nicht vergessen!
Direkt nach Erhalt in ein großes Gefäß (40-50 cm Durchmesser) setzen oder im Garten auspflanzen.
Greif zur Schere
Im Frühjahr gut zurückschneiden und dabei Handschuhe tragen.

Theresa's Insiderwissen

Nach der Hitze kommt die Blüte

Dein Zebragras zeigt auch gerne mal bräunliche Blüten. Dazu muss es aber richtig kuschelig warm gewesen sein! Falls ihr einen heißen Sommer überstanden habt, könnte es also vorkommen, dass dein Gras von September bis Oktober für dich blüht.

Ein Outdoor-Buddy ist nicht genug? Hier gibt's noch mehr
Balkonpflanzen
Zu allen Balkonpflanzen-Arten

Häufige Fragen

Zebragras pflegen – Was muss ich beachten?

Stell dein Zebragras an einen sonnigen bis halbschattigen Ort und gieße es circa einmal die Woche. Sobald es sehr warm wird, kann es sein, dass du es täglich gießen musst. Mehr zur Pflege findest du weiter oben!

Mein Zebragras hat braune Spitzen – Ist das normal?

Besonders im Frühjahr kann es sein, dass dein Zebragras braune Spitze bekommt. Zu dieser Zeit erwachen Gräser aus dem Winterschlaf und haben daher ein paar knusprige Halme. Falls du dich also wunderst, wieso dein Gras etwas wilder aussieht - das ist ganz normal!

Ist mein Zebragras winterhart?

Das Zebragras gilt als winterhart, im Herbst aber bitte die Halme zusammenbinden. Sobald der Frost kommt, musst du den Topf etwas in Vlies einpacken, damit die Wurzeln nicht erfrieren.

Wie lange dauert es, bis ich meiner Pflanze ihr neues Zuhause zeigen kann?

In der Regel ist dein neuer grüner Mitbewohner innerhalb von 2 bis 4 Werktagen bei dir Zuhause. Diese Zeit brauchen wir, um deine Pflanze nochmal ganz genau zu überprüfen und sicher einzupacken! Bitte beachte, dass die Versandzeit auch davon abhängt, wie schnell dein Paket ausgeliefert werden kann - manchmal geht es bei der DHL und der GLS nun mal etwas hektischer zu und es kann ggf. einen Tag länger dauern als hier angegeben.

Kommt meine Pflanze denn auch sicher bei mir an?

Du hast noch nie online Pflanzen bestellt oder schon schlechte Erfahrungen gemacht? An dieser Stelle können wir dich beruhigen! Uns ist es super wichtig, dass deine Pflanze sicher bei dir ankommt! Zum einen möchten wir dir eine Freude bereiten, zum anderen haben wir selbst unsere Pflanzen mit Liebe aufgezogen und möchten sicherstellen, dass sie ein möglichst langes Leben haben!

In den allermeisten Fällen kommen unsere Pflanzen-Buddys wohlbehalten bei euch an, da wir speziell für den Pflanzenversand maßgeschneiderte Kartonagen in Einsatz haben, in die wir deine Zimmerpflanze liebevoll verpacken und für den Transportweg rüsten. Darüber hinaus beachten wir weitere Dinge wie das Wetter oder die voraussichtliche Versanddauer, um den optimalen Versandzeitpunkt deines Mitbewohners zu finden.

Natürlich gibt es auch Ausnahmen - im Leben läuft nun mal leider nicht immer alles nach Plan (auch wenn wir uns das sehr wünschen würden!). Falls dein neuer Mitbewohner also beschädigt bei dir ankommen sollte, melde dich auf jeden Fall sofort bei uns (am besten mit Bildern) unter hello@plantaddiction.de ,damit wir gemeinsam eine Lösung finden können.

Bekomme ich genau die Pflanze, die auf dem Bild zu sehen ist?

Pflanzen sind wie wir Menschen echte Lebewesen und so sieht eben keine Pflanze aus wie die andere. Aber keine Sorge, deine Pflanze wird der auf dem Bild zum Verwechseln ähnlich sehen, dafür sorgen wir! Zusätzlich findest du auf der jeweiligen Produktseite immer noch die Angaben bezüglich Topfgröße und Höhe der Pflanze.

Kostet der Versand etwas?

Wir haben gute Nachrichten für dich: Innerhalb von Deutschland und Österreich liefern wir ab 30 € versandkostenfrei!

Du kommst nicht auf die 30 €? Der Versand von Pflanzen kann ziemlich tückisch sein und ist insbesondere für junge Unternehmen wie uns ein teures Unterfangen. Bitte hab also Verständnis dafür, dass wir (sowie die meisten anderen kleinen Onlineshops auch), bei kleineren Bestellungen eine Versandkostenpauschale von 6,95 € veranschlagen müssen. Schau dich doch einfach nochmal bei uns um - wir haben günstige und zeitgleich supersüße Mini-Pflanzen oder schmackhafte Kräuter, die dir ggf. schon über die Versandkostengrenze helfen!

Das Letzte Mal war die Versandkostengrenze eine andere? Das kann sehr gut sein! Als junges Unternehmen testen wir suuuper viel aus, um die optimale Freigrenze für uns, euch und aber natürlich auch für die Umwelt zu finden - die sollten wir bei der ganzen Sache nämlich niemals vergessen!

Wie entstand Plantaddiction?

Mhm, wo fangen wir da am besten an? Die Idee für Plantaddiction entstand von ein paar liebevollen Pflanzen-Fanatikern, die ganz einfach die Pflanzenbranche aufpeppen wollen!

Die Geschwister Adrian und Ellen sind beide sozusagen im Gewächshaus aufgewachsen, da ihre Eltern bereits 1990 im warmen Süden Baden-Württembergs, eine eigene Gärtnerei (inkl. später folgendem Pflanzencenter) aufgebaut haben. Das Familienunternehmen gibt es natürlich immer noch und erfreut sich großer regionaler Beliebtheit. 2020 kam den beiden dann die Idee, dass sie diese Pflanzenliebe, die ihnen quasi in die Kinderwiege gelegt wurde, nicht nur mit der regionalen Kundschaft, sondern mit allen teilen wollen!

Adrian, mittlerweile Geschäftsführer des Familienbetriebs und Ellen, begeisterte Online-Shopperin…ehh Online-Marketing-Expertin!…erkannten schnell das Problem diverser Menschen in urbanen Stadtzentren, wenn’s ums Pflanzen-Shoppen geht: Ein fehlendes Auto, unkonventionelle Arbeitszeiten, zu lange Wege oder auch eine Pandemie erschweren den Weg ins stationäre Ladengeschäft. Damit aber auch diese Menschen Teil der absolut großartigen Plant-Community sein können, wurde der Online-Shop Plantaddiction ins Leben gerufen!

Was ist das Ziel von Plantaddiction?

Unser Ziel ist wirklich simpel: die Liebe zu Pflanzen mit jedem einzelnen da draußen zu teilen! Pflanzen sind super: sie produzieren Sauerstoff, sie machen unsere Welt ein bisschen bunter und das Wichtigste von allem: sie geigen dir niemals ungefragt ihre Meinung!

Wir haben deshalb genau ein Motto: Fängst du mit einer Pflanze an, kannst du nie wieder aufhören, weil sie deine Wohnung nicht nur stilecht aufpeppen, sondern sie deine Bude auch noch zu einem heimeligen Wohlfühl-Zuhause transformieren! Was will man also mehr?

Da Pflanzen waschechte Lebewesen sind, haben jedoch viele Menschen Angst vorm (Pflanzen-)Elternwerden. Wir möchten dir diese Angst nehmen und dir zeigen, dass auch du zu einem großartigen Plantaddict heranwachsen kannst! Deshalb geben wir dir zu jeder Pflanze eine ganz genaue Pflege-Anleitung, damit auch ja nichts schiefgehen kann. Darüber hinaus findest du weitere tolle Expertentipps auf unserem Blog, in unserem Newsletter oder auf unseren Social-Media-Kanälen! Und falls dann doch mal was nicht ganz so nach Plan läuft: Kein Problem! Wir helfen dir gerne bei jeglichen Pflanzenfragen weiter!

Passenden Topf dazu?

Melde dich ganz easy zum Newsletter an und sichere dir 10% auf deine nächste Bestellung.