Lavandula angusstifolia ᐅ der Lavendel | Plantaddiction
Dein perfektes Pflanzen-Match!
Kostenlose Lieferung
Sorgfältig ausgewähltes Sortiment
Wir sind immer für dich da!
   

Lavandula angustifolia (Lavendel)

Ein duftender Muntermacher
Sobald der echte Lavendel blüht und sein Duft in jede Ecke strömt, sind die Summer-Vibes nicht mehr zu stoppen. Der Lavendel angustifolia ist dein persönlicher Botschafter der guten Laune. Freu dich auf gemütliche Balkon-Partys mit Freunden und natürlich mit deinem happy Lavendel.
3,95 € *

inkl. MwSt. Versandkostenfreie Lieferung

Dein Pflanzenbuddy steht schon in den Startlöchern! Versanddauer: ca. 2 - 3 Werktage.

Wähle eine Größe:

Auswahl zurücksetzen
Topfgröße: 14 cm
Höhe: 25 cm
In der Wohnung ist es ihm zu warm, er genießt gerne draußen die frische Luft
Für Anfänger geeignet
Möchte ein helles Plätzchen auf dem Balkon
Dein Lavendel ist winterhart
Die Blüten deines Lavendels kannst du sorglos naschen

Lavandula angustifolia - Der Lavendel stimmt dich sommerlich

Das ist unser Lavandula angustifolia

Unser echter Lavendel kommt ursprünglich aus den Küstenregionen des Mittelmeerraums. Daher liebt er es warm und trocken. Du kannst dem Lavandula angustifolia bestimmt keinen felsigen Hang mit Meerblick bieten, aber er wird sich auf deinem Balkon trotzdem pudelwohl fühlen. Das versprechen wir dir!

So machst du ihn glücklich

Dein echter Lavendel wünscht sich einen sonnigen und warmen Platz, an dem er aber ein wenig geschützt steht. Hunger und Durst hat dein Lavandula angustifolia nur ganz wenig! Du solltest ihn also nur selten mit Nährstoffen versorgen und ihm keine Jumbo-Cocktails spendieren. Ist es aber sehr warm, musst du ihn natürlich öfter gießen. Checke vorher ab, ob die Erde schon wieder angetrocknet ist. Staunässe musst du unbedingt vermeiden, das mag dein Lavendel überhaupt nicht! Schneiden solltest du deinen Lavendel ca. 3x im Jahr, damit er wunderschön wächst und dich mit seinen tollen Blüten becirct. Den ersten Schnitt im neuen Jahr machst du am besten im Frühjahr, achte aber darauf, dass du nicht bis ins alte Holz schneidest. Den Zweiten Schnitt darfst du nach der ersten Blütezeit vollbringen, hier darfst du dann alle verblühten Stiele abschneiden. Im Herbst wird dein echter Lavendel nochmal blühen, dann darfst du erneut zur Schere greifen und die Blütenstiele entfernen. Sorgst du für diese drei Frisuren, wirst du einen schön verzweigten und glücklichen Lavendel haben. Also - trau dich!

Was braucht dein Lavendel?

Helles Plätzchen auf dem Balkon
Mag's gerne hell bis halbschattig.
Regelmäßig Nährstoffe
Von April bis September alle 2 Wochen mit ein wenig Kräuterdünger versorgen.
Mäßig durstig
Der Wasserbedarf ist je nach Jahreszeit unterschiedlich! Im Sommer musst du deinen Lavendel bei Bedarf sogar täglich gießen.
Umtopfen nicht vergessen!
Alle 2-3 Jahre in einen größeren Topf umsetzen.
Winterhartes Kerlchen
Dein Lavendel ist winterhart, sollte im Topf aber etwas geschützt werden
Rückschnitt empfehlenswert
Du solltest deinen Lavendel 3x im Jahr zurückschneiden. Zweige können das ganze Jahr geerntet werden.

Theresa's Insiderwissen

Der Lavendel kann ganz schön viel!

Dein Lavendel besitzt wundervolle blauviolette Blüten. Diese feinen Blüten kannst du futtern - sie schmecken wirklich sweet! So kannst du deine Desserts und Speisen ganz einfach verzaubern und allen zeigen, was der echte Lavendel alles so kann.