Black Beautys ᐅ dunkle Zimmerpflanzen | Plantaddiction
Dein perfektes Pflanzen-Match!
Ab 30 € versandkostenfrei
Sorgfältig ausgewähltes Sortiment
Wir sind immer für dich da!
Black Beautys
29,95 € 43,85 € (31,7% gespart)

inkl. MwSt. Ab 30 € versandkostenfrei

Versand: 2-4 Werktage. Mit Winterverpackung (inkl. Heatpack)

Black Beautys

Magisch schön
Wie wär’s mit gleich drei dunklen Schönheiten auf einen Schlag? Kannst du haben! Unser schwarzes Trio 'Black Beautys' sorgt für magische Stimmung und bringt ein wenig düstere Vibes mit. Wir haben die Glücksfeder (bot.: Zamioculcas zamiifolia ‘Raven‘), den Zwergpfeffer (bot.: Peperomia obtusifolia ‘Red Margin‘) und die Korbmarante (bot.: Calathea rufibarba) nicht ohne Grund zusammengepackt. Jeder einzelne von ihnen trägt ein außergewöhnliches Blattkleid. Hinweis: Lieferung erfolgt ohne Übertopf.
29,95 € 43,85 € (31,7% gespart)

inkl. MwSt. Ab 30 € versandkostenfrei

Versand: 2-4 Werktage. Mit Winterverpackung (inkl. Heatpack)

Topfgröße: Zamioculcas: 14 cm, Peperomia: 11 cm, Calathea: 14 cm
Höhe: Zamioculcas: 35 cm, Peperomia: 20 cm, Calathea: 50 cm
Mögen es gerne hell, aber ohne pralle Mittagssonne

The Black Beautys – Das düstere Trio

Das sind The Black Beautys

Die Zamioculcas gehört zur Familie der Aronstabgewächse (Araceae) und stammt aus dem tropischen Südostafrika. Wusstest du bereits, dass die Glücksfeder die einzige Art in ihrer Gattung und somit auch die einzige Zamioculcas auf der Welt ist? Die Sorte 'Raven' ist eine Sonderzüchtung, die sich durch ihre dunkle Farbe auszeichnet. Unsere Calathea rufibarba stammt aus dem tropischen Brasilien. Die Korbmarante ist absolut ungiftig, also auch total unbedenklich für uns Menschen sowie unsere Vierbeiner. Der Zwergpfeffer kommt ursprünglich aus den tropischen und subtropischen Gebieten Zentral- und Südamerikas. Peperomien sind ebenso liebevolle Haustier-Buddys und perfekt für Anfänger geeignet.

So machst du sie glücklich

Alle drei der Black Beautys mögen es gerne hell, aber keine pralle Mittagssonne, das ist ihnen einfach zu warm. Der flinke Zwergpfeffer möchte es am liebsten immer leicht feucht, lasse ihn nie vollständig austrocknen. Bevor du erneut gießt, dürfen 80 % der Erde trocken sein. Genauso mag es die Korbmarante rufibarba auch, sie möchte circa einmal die Woche einen Drink und sollte niemals austrocknen. Unsere Glücksfeder ‘Raven‘ ist dagegen eher seltener durstig und kann immer gut abtrocknen, bevor du wieder zur Gießkanne greifst. Die Calathea wünscht sich als einzige der drei Black Beautys ab und an eine kleine Wellnessbehandlung. Damit ihre Blätter schön frisch bleiben, solltest du deine Korbmarante immer wieder mal mit unter die Dusche nehmen und sanft abbrausen. So schenkst du der tropischen Lady gleichzeitig eine Prise Luftfeuchte, das mag sie! Zu guter Letzt wünschen sich die schwarzen Schönheiten eine Portion Futter. Greife dazu am besten zu unserem organischen Grünpflanzendünger ‘Let it Grow’ und mische bei dem Gießen ein Schlückchen dazu. So werden deine Black Beautys immer ausreichend versorgt.

Was braucht dein 'The Black Beautys' Trio?

Helles Plätzchen
Mögen es alle gerne hell, aber keine pralle Mittagssonne.
Regelmäßig organisch düngen
Freuen sich, wenn du bei jedem Gießen eine Portion 'Let it grow' Grünpflanzendünger beimischst.
Durstiges Trio
Zwergpfeffer und Korbmarante circa einmal die Woche gießen und immer leicht feucht halten. Nie vollständig austrocknen lassen. Die Glücksfeder mag es, wenn sie immer gut abtrocknen kann und eher selten gegessen wird.
Umtopfen nicht vergessen!
Die Zamioculcas darf ihren Topf gut ausbeulen bevor du sie umtopfst. Die anderen beiden möchten ca. alle 2-3 Jahre umziehen.
Die Calathea liebt Wellness
Brause deine Korbmarante ab und an unter der Dusche ab. Packe dabei den Topf gut ein.
Rückschnitt möglich
Calathea und Peperomia können bei Bedarf zurückgeschnitten werden.

Theresa's Insiderwissen

Vorsicht beim Umtopfen

The Black Beautys sind zwar zusammen bei dir eingezogen, sollten aber nicht gleichzeitig in einen größeren Topf umziehen. Die Calathea darf nach etwa 2-3 Jahren in einen größeren Topf gesetzt werden, bei der Peperomia darfst du auch so lange warten. Nimm zum Umtopfen am besten unseren torffreien Erdmix! ‘Back to the roots’! Die Zamioculcas macht es dir besonders leicht, sie darf ihren Topf richtig gut ausbeulen, bevor sie letztendlich ausziehen darf. Sie liebt es eben sehr eng im Topf und sollte auch niemals in einen zu großen Topf gesetzt werden. Dort fühlt sie sich einfach nicht wohl!

Entdecke unsere weiteren Vorteils-Sets!
Pflanzen-Sets
Zu allen Pflanzen-Sets-Arten
Die Unkomplizierten
Die Unkomplizierten
25,00 € 35,85 €
Die Haustierbuddys
Die Haustierbuddys
25,00 € 33,85 €
Das Peperomien-Trio
Das Peperomien-Trio
25,00 € 31,85 €
Die schwungvollen Minis
Die schwungvollen Minis
12,95 € 15,85 €
Die grazilen Minis
Die grazilen Minis
15,00 € 17,85 €
Die feinen Minis
Die feinen Minis
12,95 € 17,85 €
Die wilden Minis
Die wilden Minis
22,95 € 27,75 €
Die Pizza-Buddys
Die Pizza-Buddys
12,50 € 13,85 €
Die Küchen Profis
Die Küchen Profis
9,95 € 11,85 €
Charmantes Italia-Trio
Charmantes Italia-Trio
12,95 € 14,85 €
Jungle Feeling
Jungle Feeling
48,00 € 58,85 €
Green Heroes
Green Heroes
29,95 € 40,85 €
Black Beautys
Black Beautys
29,95 € 43,85 €
Passenden Topf dazu?

Melde dich ganz easy zum Newsletter an und sichere dir 10% auf deine nächste Bestellung.