Syngonium podophyllum 'Golden Feel' | Purpurtute | Plantaddiction
Dein perfektes Pflanzen-Match!
Kostenlose Lieferung
Sorgfältig ausgewähltes Sortiment
Wir sind immer für dich da!

Syngonium podophyllum 'Golden Feel' (Purpurtute)

Alles was sie anfasst wird zu Gold
Die Syngonium podophyllum 'Golden Feel' sieht richtig gut aus und ist auch ziemlich beliebt - ein echtes Golden Girl eben! Durch ihr außergewöhnliches Charisma versteht sie sich einfach mit allen Pflanzen, sie ist also perfekt für all diejenigen, die schon den ein oder anderen Pflanzen-Buddy daheim haben.
Lieferung ohne Topf. Passenden Topf hinzufügen
4,95 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. Versandkostenfreie Lieferung

Dein Pflanzenbuddy steht schon in den Startlöchern! Versanddauer: ca. 2 - 3 Werktage.

Wähle eine Größe:

Auswahl zurücksetzen
Topfgröße: 7 cm
Höhe: 15 cm
Sorgt für frischen Wind
Mag's gerne hell
Für Anfänger geeignet

Finde den passenden Topf dazu:

Syngonium podophyllum 'Golden Feel' - Das Golden Girl

Das ist unser Golden Girl

Die Ursprünge der Purpurtute liegen in den tropischen Regenwäldern Amerikas. Dort klettert sie im Urwald auf Bäumen in luftige Höhen von bis zu 20 Metern. Mittlerweile ist sie auch bei uns angekommen und eine ziemlich beliebte Mitbewohnerin geworden. Die Syngonium 'Golden Feel' bringt zwar keine Starallüren mit, ein paar Pflegetipps solltest du aber trotzdem beachten!

So machst du sie glücklich

Deine Purpurtute 'Golden Feel' braucht nicht viel, um bei dir glücklich zu werden. Ein helles Plätzchen ohne direkte Sonne, regelmäßig ein Schlückchen Wasser und ab und zu etwas Besprühen - schon ist dein Golden Girl rundum zufrieden! Na ja, ehrlicherweise reicht es noch nicht ganz - sie gelegentlich etwas Hunger, wenn sie auch sehr genügsam ist. Versorge sie deshalb in ihrer Wachstumsphase von April bis September alle 4 bis 6 Wochen mit einem Grünpflanzendünger. Als Tropenpflanze liebt sie es übrigens warm, kalte Zugluft darf sie deshalb bitte nicht abbekommen.

Was braucht deine Purpurtute 'Golden Feel'?

Helles Plätzchen
Mag's gerne hell, aber ohne direkte Sonne.
Regelmäßig Nährstoffe
April bis Oktober alle 4 bis 6 Wochen mit Grünpflanzendünger versorgen.
Mäßig durstig
Die Syngonium mag's gleichmäßig feucht, sie sollte nie vollständig austrocknen! Am liebsten hat sie kalkarmes Wasser.
Umtopfen nicht vergessen!
Alle 2-3 Jahre in einen größeren Topf umsetzen oder die Wurzeln kürzen.
Hohe Luftfeuchtigkeit
Wird gerne mit kalkarmen Wasser besprüht.
Rückschnitt möglich
Zu lange Triebe können bei Bedarf gekürzt werden.

Jenni’s Insiderwissen

Syngonien bekommen je nach Alter verschiedene Blätter

Die hübschen pfeilförmigen Blätter deiner Syngonium sind ihre Jugendblätter - ja, sie ist noch jung und zart, wenn du sie bei dir einziehen lässt. Im Alter bekommt die Purpurtute große, tief eingeschlitzte Blätter, die erinnern dann sogar ein klein bisschen an Monstera.