Ocimum basilicum ᐅ Echter Basilikum | Plantaddiction
Dein perfektes Pflanzen-Match!
Kostenlose Lieferung
Sorgfältig ausgewähltes Sortiment
Wir sind immer für dich da!
   

Ocimum basilicum (Basilikum)

Der grüne Pestokönig
Frische Pasta und dazu ein homemade Pesto aus deinem Basilikum – oh, Yummy! Als grüner Farbklecks in deiner Küche oder im Sommer auf deinem Balkon, so kannst du den Ocimum basilicum genießen. Und mal ehrlich, hausgemacht schmeckt doch immer am besten, oder?
Lieferung ohne Topf. Passenden Topf hinzufügen
3,95 € *

inkl. MwSt. Versandkostenfreie Lieferung

Dein Pflanzenbuddy steht schon in den Startlöchern! Versanddauer: ca. 2 - 3 Werktage.

Wähle eine Größe:

Auswahl zurücksetzen
Topfgröße: 12 cm
Höhe: 25 cm
In der Wohnung ist es ihm zu warm, ab Mai genießt es gerne draußen die frische Luft
Für Anfänger geeignet
Möchte ein helles Plätzchen auf dem Balkon
Dein Basilikum ist nicht winterhart
Unser Basilikum kannst du sorglos naschen

Finde den passenden Topf dazu:

ohne Topf Du kaufst nur die Pflanze
0,00 €

Echter Basilikum - Vergrünt dir den Tag

Das ist unser Basilikum

Der Ocimum basilicum - oder einfach: Basilikum - stammt ursprünglich aus den tropischen und subtropischen Gebieten von Asien bis Nordaustralien. Unser Basilikum liebt daher warmes Klima und findet Temperaturen unter 12 °C absolut uncool. Auf deinen Balkon auswandern mag er daher erst ab Mitte Mai, dann ist es dem Pflänzchen warm genug.

So machst du ihn glücklich

Hat dein Basilikum ein schönes Plätzchen auf dem Balkon gefunden, kann’s direkt losgehen. Das Gewürzkraut hat es am liebsten sonnig bis halbschattig. Ist es im Sommer sehr warm, solltest du es vor praller Mittagssonne schützen - das wird dem Basilikum schnell mal zu heiß. Damit sich dein Basilikum immer kräftig verzweigt, muss er regelmäßig gestutzt werden. Am besten entfernst du ganze Triebspitzen, so wird dein Basilikum schön buschig und verzweigt sich optimal. Dadurch verhinderst du auch die Blüte, über die sich zwar die Bienchen freuen, die dein Basilikum aber leider bitter werden lassen. Dein Basilikum wird am liebsten gleichmäßig feucht gehalten, gönne dem Pflänzchen also regelmäßig ein Schlückchen Wasser. Er freut sich riesig, wenn du morgens gießt, die Blätter dabei aber trocken bleiben.

Was braucht dein Basilikum?

Helles Plätzchen auf dem Balkon
Mag's gerne hell bis halbschattig.
Regelmäßig Nährstoffe
Von April bis September alle 2 Wochen mit ein wenig Kräuterdünger versorgen.
Mäßig durstig
Der Wasserbedarf ist je nach Jahreszeit unterschiedlich! Im Sommer musst du deinen Basilikum bei Bedarf sogar täglich gießen.
Umtopfen nicht vergessen!
Pflanz deinen Basilikum in einen größeren Topf, damit er schnell groß wird.
Nicht winterhart
Dein Basilikum ist nicht frosthart.
Rückschnitt möglich
Zweige können das ganze Jahr geerntet werden.

Theresa's Insiderwissen

Frische Ernte

Am besten schmeckt Basilikum, wenn du es ganz frisch erntest. Sobald es abgeschnitten ist, wird es schnell eintrocknen und das Aroma verlieren. Du solltest es also immer direkt verarbeiten. Musst du mal eine Menge abernten, weil dein Pflänzchen so flott gewachsen ist, kannst du deine Basilikum-Ernte auch einfach einfrieren. So bleibt es frisch!