Mentha 'Nane' ᐅ die türkische Minze | Plantaddiction
Dein perfektes Pflanzen-Match!
Kostenlose Lieferung
Sorgfältig ausgewähltes Sortiment
Wir sind immer für dich da!

Mentha 'Nane' (Türkische Minze)

Orientalische Heldin
Die türkische Minze (botanisch: Mentha spicata var. crispa 'Nane') oder auch Nana Minze, zaubert dich im Handumdrehen auf deinen fliegenden Teppich. Sie lässt dich niemals hängen! Die Blätter der Minze machen sich perfekt im (Eis-)Tee oder auch im Cocktail. Hat die vielseitige Nana Minze ein schönes Plätzchen im Freien, ist sie jederzeit für einen Ausflug bereit.
Oh no, dieser Artikel ist leider gerade aus!
Lieferung ohne Topf. Passenden Topf hinzufügen
3,95 € *

inkl. MwSt. Versandkostenfreie Lieferung

Dieser Artikel ist leider derzeit nicht verfügbar.

Wähle eine Größe:

Auswahl zurücksetzen
Topfgröße: 14 cm
Höhe: 25 cm
In der Wohnung ist es ihr zu warm, sie genießt gerne draußen die frische Luft
Für Anfänger geeignet
Mächte ein helles Plätzchen auf dem Balkon
Deine Minze ist winterhart
Die Minze kannst du sorglos naschen

Mentha spicata var. crispa 'Nane' - hebt mit dir ab

Das ist unsere türkische Minze

Unsere Mentha spicata var. crispa 'Nane' ist zwischen Asien und Europa stark verbreitet und sehr beliebt. Die Mentha spicata wird am liebsten türkische Minze oder Nana Minze genannt. Egal wie du sie nennen magst, sie wird sich auf deinem Balkon bestimmt pudelwohl fühlen!

So machst du sie glücklich

Deine Minze hat am liebsten einen Platz in der Sonne oder im Halbschatten. Da deine Mentha spicata var. crispa 'Nane' sehr schnell wächst und den Topf flott durchwurzelt, musst du deine türkische Minze jedes Jahr umsetzen oder die Wurzeln kürzen. Besonders an sehr warmen Tagen ist deine Mentha spicata sehr durstig. Versorge sie also regelmäßig mit einem frischen Drink! Im Herbst solltest du deine Minze stark zurückschneiden, so kann sie im Frühjahr wieder schön austreiben. Ernten darfst du deine türkische Minze jederzeit. Möchtest du deine Mentha spicata var. crispa 'Nane' trocknen, solltest du die Triebe bündeln und an einem trockenen Ort aufhängen.

Was braucht deine türkische Minze?

Helles Plätzchen auf dem Balkon
Mag's gerne hell bis halbschattig.
Regelmäßig Nährstoffe
Von April bis September alle 2 Wochen mit ein wenig Kräuterdünger versorgen.
Mäßig durstig
Der Wasserbedarf ist je nach Jahreszeit unterschiedlich! Im Sommer musst du deine Minze bei Bedarf sogar täglich gießen.
Umtopfen nicht vergessen
Alle 1-2 Jahre in einen größeren Topf umsetzen oder die Wurzeln kürzen.
Winterhartes Kerlchen
Deine Minze ist winterhart, sollte im Topf aber etwas geschützt werden.
Rückschnitt empfehlenswert
Du solltest deine Minze im Spätherbst stark zurückschneiden. Zweige können das ganze Jahr geerntet werden.

Theresa's Insiderwissen

Teilen macht Freude

Im Frühjahr ist der peferkte Zeitpunkt um deine Minze zuteilen, so hat sie direkt mehr Platz in ihrem Topf und du bekommst süße Minz-Pflänzchen. Die Ableger kannst du dann wieder einpflanzen oder auch anderen damit eine Freude machen.